Stimmen von Jugendlichen

Hallo, ich bin Pascal Baagt, 18 Jahre alt und wohne auf Mallorca. Ich nehme Teil am „Sozialen Projekt“ auf der Finca el Sympatico. Unsere Aufgaben  bestehen darin, Arbeiten zu lernen und zu ende zu bringen. Wir bauen mit Holz, bauen Trockenmauern, nivelieren Flächen und vieles mehr. Der Spass steht  dabei an erster Stelle. Wir Arbeiten mit viel Motivation und lernen Werkzeug ordnungsgemäß zu führen. Sogar Weinanbau fällt in unseren Aufgabenbereich.

Ich persönlich finde am besten, dass die Leiter des Projektes beim Arbeiten immer vor Ort sind, Ansprechpartner sind und dennoch bei der Arbeit selbst,  den Jugendlichen den Vortritt lassen. Knifflige Hürden die entstehen können, dürfen wir selbst lösen und wenn es mal nicht funktioniert, dann ist das auch  kein Problem: bei Fragen sind Dieter und Anja immer mit einem offenen Ohr zur Stelle.

 

Bis jetzt habe ich im Projekt eine Eckbank aus Holz gebaut, eine große Fläche niveliert, gemauert, einen Weinacker abgemessen und Weingepflanzt,  große Maschinen wie Traktoren etc. bedient und selbstverständlich viel, viel Spass dabei gehabt.

Dieser Bericht wurde von Pascal eigenständig geschrieben.


Mein Name ist Nico Rasel, ich bin 18 Jahre alt und nehme an diesem Projekt teil.

Man lernt hier konzentriert mit der Arbeit umzugehen und sie vor allem sauber und ordentlich

Zu erledigen. Ich habe hier schon sehr  viele Erfahrungen gesammelt, die man vor allem für´s spätere Leben gebrauchen kann. Es macht mir sehr viel Spaß im Umgang mit netten Menschen zu arbeiten und es freut mich, das man hier Spaß bei der Arbeit hat. Interessant war es vor allem als wir 606 Weinreben gepflanzt haben, dies war eine große Herausforderung.

Von meiner Seite kann ich das Projekt nur weiter empfehlen weil man hier immer vor neuen Herausforderungen steht die eigenständig gelöst werden sollen, und falls das einmal nicht funktioniert, gemeinsam gelöst werden.

Dieser Bericht wurde von Nico eigenständig geschrieben.

Kinderhaus auf Mallorca