Soziales

Wir schaffen eine Umgebung, weit ab von ihrem gewohnten Umfeld, in der Jugendliche unter fachmännischer Anleitung strukturiertes Arbeiten lernen und gleichzeitig Spaß dabei entwickeln, neue Perspektiven schaffen und gleichzeitig ihr Selbstvertrauen stärken. Fachgebiete wie Weinanbau und Gartenbau, Holzarbeiten und Natursteinverarbeitung stehen dabei im Vordergrund und werden theoretisch und praktisch vermittelt. Mit unserem Projekt sprechen wir deutsche Jugendliche an, die aus sozial benachteiligten Familie kommen. Es nicht gelernt haben, sich selbst und ihr Leben zu strukturieren oder aus eigener Kraft Interesse an Themen bzw. Arbeit zu entwickeln. Aus finanziell -familiären Gründen haben sie oft nicht die Chance ins Ausland zu fliegen. Bei uns haben sie jedoch die Möglichkeit, beide Komponenten wie Auslandserfahrung und Lernen miteinander zu verbinden.

Durch das Team von Dieter Wiebking, verantwortlich für die praktische und theoretische Vermittlung von Fachwissen in den besa gten Bereichen, sowie

Anja Wiebking, verantwortlich für den sozialpsychologischen Hintergrund, steht somit ein Duo in den Startlöchern, die sich darauf freuen, Lebenserfahrung und Fachwissen weiterzugeben.

  • Strukturiertes Arbeiten
  • Arbeiten im Team
  • Arbeiten nach Anweisung
  • Eigene Ideenentwicklung
  • Lösungsansätze erarbeiten
  • Pünktlichkeit erlernen
  • Soziales Miteinander
  • Soziale Kompetenz
  • Führen eines Arbeitsbuches Bildung neuer Perspektiven Entdeckung persönlicher Talente und Fähigkeiten
  • – Garten- und Landschaftsbau
  • – Holzbau bzw. Bearbeitung
  • – Weinanbau
  • – EDV
  • – Marketing
  • – Technik
  • – Ernährung und Zubereitung von Speisen

 

Auch  möchten wir Kindern aus den verschiedensten Bereichen, wie z.B. Kinderhäusern, finanziell schwachen Familien etc. Aufenthalte auf Mallorca ermöglichen. Wir schenken Ihnen unbeschwerte Zeit, neue Erlebnisse und Eindrücke, sowie Kontakt zu anderen, nicht deutschen Kindern. Die Natur erkunden, Tierwelten beobachten und der direkte Kontakt zu Tieren steht auf dem Programm. Die Kinder kommen jeweils mit einer Begleitperson zu uns auf die Finca el Sympatico. Hier wohnen sie für den bestimmten Zeitraum ( bis zu drei Wochen) mit uns zusammen. Wir nehmen maximal zwei Kinder gleichzeitig auf, damit eine entsprechend intensive Betreuung gewährleistet ist. Die Unternehmungen richten wir individuell auf die Kinderinteressen aus und führen sie an neue und unbekannte Themenbereiche heran.

Kinderhaus auf Mallorca